Do 04.10.2012 Escot Garden und Exmouth

Wetter: Heiter bis Sonnig um die 15°

Heute sollte es mal ein etwas unbekannterer Garden werden, der Escot Garden.

Eher als Familen-Ausflugsziel als gepflegter Garten angelegt konnte er uns zunächst nicht begeistern.

Es gab auch “wilde” Tiere wie Wildschweine

und Otter zu sehen. Die Otterfütterung war echt nett.

Richtig gut waren aber dann die Greifvögel allen voran die Eulen

und ein Bussard?

Sowie die anschließende Flugshow (für insgesamt 10 Personen und genauso vielen Kindern, die sich lieber mit etwas anderem beschäftigten).

und zum Abschluss ein Besuch bei den roten Eichhörnchen, die hier als Seltenheit gelten und gehegt und gepflegt werden.

In Exmouth konnten wir den Tag mit einem Strandspaziergang ausklingen lassen

Übrigens “-mouth” kommt von Mündung, ist also der Ort an der Mündung des Flusses, hier also des Ex.

Überraschend waren die Kite-Surfer, die hier im Wind ideale Bedingungen vorfinden.

Ein junger Bursche, ca. 12 Jahre alt hatte echt was drauf und war die ganze Zeit auf dem Wasser unterwegs, wohlgemerkt bei 15° Außentemperatur. Aber da sind viele Engländer eh abgehärtet, Barfuß am Strand oder kurze Hose und FlipFlops sind keine Seltenheit.

Dieser Beitrag wurde unter UK Herbst 2012 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.