2014-04-25 Rincon de la Vieja (Hacienda Guachipelin)

31º wolkig bis sonnig
Wanderung auf rund 800m durch den Nationalpark (Trocken Regenwald) am Fuße des Vulkans Rincon de la Vieja 1895m. Am Wegesrand viele vom Vulkan gespeiste Matschlöcher oder rauchende Schlote bis hin zu kleinen oder größeren kochenden Wasserlöchern.
Faszinierend sind hier etliche Bäume, die von der Würgefeige fast vollständig umwickelt werden, sieht aus wie ein Baum um den Baum.
Nach 3 Std. wandern bzw oftmals klettern über Wurzeln und Steine gönnen wir uns noch mal 1km hinab zu einem Wasserfall unter dem man schwimmen gehen kann, was wir auch völlig alleine ausgiebig tun, Wassertemperatur um die 20º erst kalt dann erfrischend!

Dieser Beitrag wurde unter Blog Costa Rica veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.