2015-01-13 Bangkok Tag 1: Bootsfahrt, Wat Arun, Königspalast, Wat Po

Wetter: morgens 30º bewölkt, tagsüber bis 36° sonnig.

Aktivitäten:

Uff! Jimmy ist mit uns schon um 8h los um den größten Touristenströmen zu entgehen und weil das Licht besser ist.
Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten nimmt man von uns aus am Besten ein Boot. Um dahin zu kommen nehmen wir für 2km ein Taxi und steigen dann in ein gemietetes Boot. Der Fluß ist ganz schön wellig und ich bin froh bald wieder aussteigen zu können. Der Anblick der wunderschönen Tempelanlage Wat Arun lässt mich die “Strapazen” vergessen. Überall wurden Keramiken verarbeitet teils als ganzes teils als Bruchstücke. Die sanierten Türme glänzen wunderbar weiß. Dem Gerüstbauer kann ich nur kurz zuschauen.
Weiter geht’s mit dem Boot (Jimmy hat mit der Bootsführerin gesprochen) für mich erträglicher in einen Kanal und dann zum Königspalast.
Massentourismus pur, aber es lohnt sich! Den Emerald Buddha darf man nur von außen fotografieren. Das Gewand darf 3mal im Jahr nur der
König wechseln.
Auf dem Weg zum Wat Po noch schnell einen Imbiss bei einer Straßenhändlerin und dann die riesige liegende (=Dienstagbuddha) Buddha Statur (45m lang und 15m hoch) bewundern. Unter den Füßen sind alle irdischen Laster abgebildet die Buddha somit mit Füßen tritt.
Am frühen Nachmittag sind wir wieder im Hotel und müssen uns nun von Jimmy unserem Guide verabschieden…. schnüff… Schön war es, interessant und nett und und und… Mach es gut Jimmy und Danke für alles.
Bilder des Tages:

Bilder auf der Karte:

[xmlgm ngg_gallery=77]

Dieser Beitrag wurde unter 20RTW15-Blog02-Thailand veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu 2015-01-13 Bangkok Tag 1: Bootsfahrt, Wat Arun, Königspalast, Wat Po

  1. Tina sagt:

    Hallo ihr zwei Lieben,
    endlich finde ich Zeit und Ruhe mich durch Eure “Seite” zu arbeiten- Ihr wißt ja warum…

    Ich (und Norbert auch) hoffe(n), dass Ihr Eure ersten Wochen nur mit schönen Dingen und Eindrücken verbracht habt.
    Ich hoffe, wir hören oder lesen oft von Euch, auch um zu wissen, dass es Euch gut geht.

    Ich(Wir) wünschen Euch noch einen guten Start in dieses aufregende Jahr und bleibt gesund!

    Liebe Grüße
    Tina und Norbert

    • sagt:

      Macht Euch keinen extra Stress, wir sind bei Euch und denken an Euch so wie Ihr an uns. Also…alles wird gut. Gruß Karin und Wolfgang

  2. Bärbel sagt:

    Ihr Lieben!
    Danke, dass Ihr uns so eifrig mit Euren Reiseeindrücken verwöhnt!!
    Auch wenn wir nicht immer Kommentare schreiben, wir sind stille Genießer!!
    Alles Gute und eine Menge Freude weiterhin…!
    Bärbel & Georg

    • sagt:

      Vielen lieben Dank, wir spüren das hier gaaanz doll, dass ihr an uns denkt….und sehen es an der Statistik.
      Macht weiter so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.