2015-02-06/07 Yangon in Myanmar

Wetter wie immer bewölkt bis sonnig 30°-34°
Ankunft in Yangon und gleich eine Stadtrundfahrt mit Abend-Besichtigung der wunderbaren Schwedagon Pagode.
In der Stadt sieht man gleich den Einfluss der Engländer in vielen Kolonialbauten und den vielen Grünflächen.
Am Samstag haben wir einen großen Park besucht und sind dann im hellen nochmal zur Pagode gegangen.
Bilder kommen später, denn wir haben nur sporadisch schlechtes oder kein Internet.

Dieser Beitrag wurde unter 20RTW15-Blog04-Myanmar veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.