2015-04-26 Christchurch-Sumner

Wetter: 18º morgens, leicht bewölkt, nachmittags bewölkt, leicht windig, weitestgehend trocken.

Aktivitäten:
Nach langem Aus-Schlafen sind wir am frühen Nachmittag entlang der Steilküste in den benachbarten Ortsteil Sumner gelaufen. Auffällig waren die vielen Überseecontainer, die die Strasse nach den Erdbeben vor herabfallenden Steinen und anderem schützen sollen. Ebenso faszinierend sind auch die Rest-Trümmer von den Klippen abgestürzter Häuser.
Hier werden wir (noch schonend) mit den Auswirkungen der beiden Erdbeben aus September 2010 und Februar 2011 konfrontiert.

Der Strand und die fotogenen Steine lenken uns davon aber immer wieder erfolgreich ab.

In Sumner gehen wir, wie viele Aussies auch, zum Sunday-Lunch und essen Fish-and-Chips.

Bilder:

Dieser Beitrag wurde unter 20RTW15-Blog06-Neuseeland veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.