2019-05-03 Südl. Runde auf Quiberon

Fahrstrecke mit dem Fahrrad: 10,95km in 3:03h

Wetter: sonnig 12°-18°, Westküste windig, nachmittags bewölkt, abends sonnig aber kalter Wind.

Heute sind wir wieder zurück an die Westküste und dann gen Süden zum Hafen geradelt. Zum erstenmal haben wir Taucher gesehen, die es wohl auf Hummer abgesehen haben…brrrrr..sehr kaltes Wasser nix für uns 🙁
Vor dem Hafen Port Maria genossen wir die Aussicht auf die Belle île en Mer und das “Le Château Turpault”, was hier im Privatbesitz befindlich so rum steht. Passt irgendwie nicht hierhin. Aber es kam dann (für uns) noch schlimmer. Der Hafen ….. ist eine einzige Party und Chicki-Micki Meile und begleitete uns noch lange mit lauter Musik…immerhin waren die Liedtexte auf Französisch…machte es aber auch nicht besser. Erst als wir wieder auf den Nebenstraßen durch die kleine Ortsteile/Dörfer radelten waren WIR gefühlt wieder in der Bretagne. Ok der Hafen hatte doch noch was gutes *grins* eine Boulangerie….die uns dann Croissants und Pain au chocolate für den Kaffee auf unserem Campingplatz lieferte.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Blog Bretagne 2019 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.